THEATERTREFFEN: NEUE DRAMATIK AUS EUROPA. Lesungen und Autorenportraits

17.09.2011 14:00 Uhr
Specials
Haus der Berliner Festspiele
Oberes Foyer
Autoren
Moderation Iris Laufenberg, Yvonne Büdenholzer
Preis 6 Euro / ermäßigt 5 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Szenische Einrichtung: Jorinde Dröse und Jessica Steinke
14.00 bis 18.00: Lesungen (in deutscher Sprache mit englischen Übertiteln)
ab 20.00: Präsentation der Autoren (»Laptop-Wedding«)
Das Theatertreffen präsentiert einen Lesemarathon mit neuen Stücken von herausragenden jungen Dramatikern aus Europa. Prominente Schauspieler vom tt-Stückemarkt stellen die sechs ausgewählten Texte in jeweils 20-minütigen Lesungen vor. Im Anschluss ist das Publikum eingeladen, die anwesenden Autoren und ihre Arbeit sowie führende europäische Netzwerke zur Gegenwartsdramatik kennenzulernen: eine einzigartige Gelegenheit, einen Blick auf aktuelle Entwicklungen in den anderer europäischer Theaternationen zu werfen und sich über globale Stoffe lokal auszutauschen.
Gefördert durch die Heinz und Heide Dürr Stiftung und in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung.

abgelegt unter: